Entries by Ivo Müller

Vernissage vom KA2 Erasmus+-Projekt-Gelingensfaktoren in der Berufsbildung

Hypothesen für eine erfolgreiche Lehre – Die Partner des Projekts der «Gelingensfaktoren» luden am 8. August 2019 zur Präsentation ins Haus der Wirtschaft in Schaan. Das duale Bildungssystem geniesse im Ausland einen ausgezeichneten Ruf. Deswegen liege es auf der Hand, dass sich die südlichen deutschsprachigen Regionen, in denen die Berufslehre beheimatet ist, zusammenschliessen, um ihre […]

«Transnationales Meeting» in Bozen

Vom 20. bis 21. Mai 2019 fand das «Transnationales Meeting» in Bozen statt. In einer Umfrage ging der Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister der Frage auf den Grund, welche Faktoren vor, während und nach der Lehre ausschlaggebend für eine erfolgreiche Ausbildung sind. Heute wurden die Ergebnisse im NOI Techpark präsentiert. Die duale Ausbildung hat im deutschsprachigen […]

«Multiplikatoren-Veranstaltung» in Salzburg

Vom 28. Februar bis 1. März 2019 fand die «Multiplikatoren-Veranstaltung» in Salzburg unter folgendem Thema statt:Die Arbeitswelt von Morgen – Der Bildungstag 2019Ein Schweizer Bildungsexperte sorgt derzeit mit einer neuen Studie für Aufsehen in der europäischen Bildungslandschaft. Am Bildungstag «Arbeitswelt von Morgen – Schule trifft Wirtschaft» gastierte er in der Salzburger Wirtschaftskammer und zeigte gemeinsam […]

«Multiplikatoren-Veranstaltung» in Zug

Gelingensfaktoren in der Berufsbildung Am 19. und 20. November 2018 fand – mehrheitlich in den Räumlichkeiten des IBZ an der Landys+Gyrstrasse 1 in Zug – die vom Bildungsnetz Zug (Rémy Müller) organisierte und durchgeführte Tagung «Gelingensfaktoren in der Berufsbildung» statt. Anwesend waren Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbandes, der Zuger Regierungsrat Matthias Michel, Beat Schuler, […]

«train the trainer» in Bozen

Vom 5. bis 7. Mai 2018 war Südtirol Gastgeber für die «train the trainer»-Veranstaltung des Erasmus+ Projektes «Gelingensfaktoren in der Berufsbildung». Ziel der Veranstaltung war die Analyse der Multiplier-Veranstaltung in Schaan, diese zu bilanzieren und die Erkenntnisse auf die folgenden Veranstaltungen anzuwenden. Die Konstanz in der Berufsbildung über alle Länder sind die Protagonisten in der […]

«Multiplier Event» in Liechtenstein

Am 22. und 23. Januar 2018 fand der erste von vier multiplier event vom KA2 Projekte der Wirtschaftskammer Liechtenstein zum Thema «Gelingens-Faktoren in der Berufsbildung» statt. Hier wurden die Resultate aus Liechenstein präsentiert und diskutiert. Mit dabei waren Berufsbildungs- Vertreter aus Liechtenstein sowie dem benachbarten Ausland. Rainer Ritter, Präsident der Wirtschaftskammer Liechtenstein begrüsste die zahlreichen […]

Kick off Meeting in Ruggell (Li)

Am 9. November 2017 startete im kommod in Ruggell, unter der Leitung der Wirtschaftskammer Liechtenstein, das Erasmus+ KA2 Projekt „Gelingens-Faktoren in der Berufsbildung“. Mit dabei sind Vertreter aus der Schweiz, Südtirol und Österreich. Das Buch «Ausbildungsbetriebe und ihre Bedürfnisse in der Berufsbildung» (2014) wurde 2015 in Zug an einer Vernissage vorgestellt. Nach der Buchvernissage trafen […]